Aktuelle Einspeisung:    0,00 Kilowatt

Stück für Stück geht es voran: Schwertransporter bringen Bauteile für den Windpark Heidenrod

Zentimeter für Zentimeter schiebt sich der Lkw um die enge Kurve, den rechten Scheinwerfer nur eine Handbreit von der Leitplanke entfernt. 64 Meter weiter hinten rollt das Ende des Anhängers schräg versetzt über die Gegenfahrbahn.
 
Zwischen der ersten und der siebten Achse des Lastzugs scheint die Ladung zu schweben: Elegant geschwungen erinnert der Rotorflügel eher an die schimmernde Flosse eines Wals. Das blinkende Gelb- und Blaulicht der Begleitfahrzeuge erleuchtet das gigantische Gebilde aus Karbon in der Dunkelheit mit flackerndem Licht; keine Frage: Die Energiewende besitzt eine eigene Ästhetik.